SONNENPFLEGE

VEA Sonnenpflegeprodukte
 

Die von unserem Unternehmen formulierten Sonnenschutzprodukte sind im Vergleich zu anderen Sonnenschutzprodukten auf dem Markt anders und innovativ, da sie gleichzeitig ohne chemische Filter, ohne Parfums, ohne ätherische Öle, ohne Konservierungsstoffe, ohne Farbstoffe und auf Nickel und Gluten getestet sind.

Damit entsprechen sie dem höchsten Niveau an Sicherheit und Verträglichkeit. Das einzige Produkt mit einem hohen Anteil von Vitamin E, mit photoprotektiver Wirkung gegen Hautschäden durch UVA-Strahlen sowohl sofort bei  akuter Überexposition durch Sonnenstrahlen als auch später bei wiederholter Exposition.

Die Sonnenschutzmittel der VEA-Linie bieten daher einen doppelten Hautschutz: Vitamin E schützt vor freien Radikalen und das Titandioxid (physikalisches Sonnenschutzmittel) schützt vor UVA- und UVB-Strahlung.
Die Referenzskala zur Bestimmung des LSF-Schutzfaktors der Sonnenschutzprodukte der Vea-Linie entspricht den COLIPA-EMPFEHLUNGEN (European Cosmetic Toiletry and Perfumery Association):

6-10 15-20-25 30-50 50+
NIEDRIG MITTEL HOCH SEHR HOCH


VORSICHTSMASSNAHMEN: Sonnenlicht im Übermaß ist gefährlich. Babys und Kleinkinder unter 3 Jahren nicht direkt der Sonne aussetzen. Vermeiden Sie intensive Mittagssonne in den Stunden von 11 bis 16 Uhr. Tragen Sie einen Hut und eine Sonnenbrille. Wählen Sie ein auf Ihren Haut- und Lichttyp abgestimmtes Lichtschutzmittel mit hohem Lichtschutzfakt. Das Produkt vor der Sonnenexposition auftragen und häufig wiederholen, um den Schutz aufrechtzuerhalten, insbesondere nach dem Schwitzen oder nach dem Baden oder Trocknen. Um den durch den "Lichtschutzfaktor" angegebenen Schutz zu erhalten, ist es notwendig, eine Menge von 2 mg/cm2 aufzutragen. Nicht anwenden bei bekannter Allergie auf die Inhaltsstoffe. Außerhalb der Reichweite von Kindern aufbewahren.