Privacy Policy

1. Prämisse

Hulka S.r.l. mit Sitz in Rovigo, Viale della Scienza, 26, eingetragen im Handelsregister Rovigo unter der Registernummer 01052730296 (das "Unternehmen"), Inhaber der Webseite www.hulka.it (die "Webseite"), als der Eigentümer (wie unten definiert) der Verarbeitung personenbezogener Daten von Benutzern der oben genannten Webseite, stellt folgendes Informationsschreiben (das "Informationsschreiben") zur Verfügung, verfasst gemäß Artikel 13 der Allgemeinen Verordnung zum Schutz personenbezogener Daten (EU) 2016/679 (die "Verordnung").

Die Offenlegung enthält wichtige Informationen zu personenbezogenen Daten, die beim Besuch dieser Webseite als registrierter oder nicht registrierter Benutzer gesammelt werden, und beschreibt die Verwendung dieser Daten.

2. Verantwortliche/r der Datenverabeitung 

Der für die Datenverarbeitung Verantwortliche gemäß den Bestimmungen (der/die “ Verantwortliche/r") ist die Gesellschaft in der Person ihres gesetzlichen Vertreters, der für alle Informationen diesbezüglich unter der E-Mail-Adresse privacy@hulka.it kontaktiert werden kann. Die aktualisierte Liste und die Namen der für die Verarbeitung Verantwortlichen und Unter-verantwortlichen werden wie in der Prämisse angegeben im eingetragenen Sitz des Eigentümers geführt.

3. Art der gesammelten Daten
 
Der Verantwortliche kann verschiedene Arten personenbezogener Daten (die "Daten") sammeln und insbesondere:
a) persönliche Informationen und Kontaktinformationen wie Name, Nachname, Adresse, E-Mail-Adresse, Telefonnummer, und/oder
b)Freiwillig von Ihnen zur Verfügung gestellt zum Ausfüllen der Kontaktformulare oder wenn Zugang zum reservierten Bereich der Webseite angefordert wird.
Das Unternehmen könnte bestimmte Informationen automatisch während Ihres Browsings auf der Website erfassen, einschließlich Ihrer IP-Adresse, des Datums, der Uhrzeit und der Häufigkeit des Zugriffs auf die Webseite sowie der Art der Suche des Inhaltes der Webseite.
Das Unternehmen sammelt diese Daten durch Cookies. Weitere Informationen zu Cookies, einschließlich Ihrer Nutzung im Unternehmen und der Ihnen zur Verfügung stehenden Optionen finden Sie hier.
 
4. Zweck der Datenverarbeitung

Die Daten werden in voller Übereinstimmung mit dem Datenschutzgesetz und mit dem Erwerb Ihrer spezifischen Einwilligung ausschließlich in Bezug auf Folgendes verwendet:

i) Antworten auf spezifische Informations- oder Kontaktanfragen, Aktualisierungen der Aktivitäten des Unternehmens und der von ihm geförderten Veranstaltungen;
ii) Erfüllung spezifischer gesetzlicher Verpflichtungen oder Ersuchen der Justizbehörde.
Wenn eine ausdrückliche und ausdrückliche Zustimmung zu weiteren kommerziellen und Marketingzwecken erteilt wurde, können die Daten auch verwendet werden für:
iii) Versenden von Newslettern und / oder anderen Mitteilungen über medizinisch-wissenschaftliche oder verkaufsfördernde Informationen und / oder anderes kommerzielles Material;iv) Entwicklung von Statistiken für die interne Nutzung, Messung der Kundenzufriedenheit in Bezug auf die Qualität der erbrachten Dienstleistungen und der Aktivitäten, die direkt oder durch Dritte durchgeführt werden, Marktforschung, Förderung von Dienstleistungen der Gesellschaft oder der Unternehmensgruppe, zu der sie gehört per Brief, Telefon, Internet, E-Mail oder automatisierte Dienstleistungen, Verkaufsförderung oder Verkauf von Produkten und Dienstleistungen der Gesellschaft.

5. Art der Datenübertragung und Folgen der Nicht-Kommunikation
Außer wie für die Navigationsdaten angegeben, haben Sie das Recht, Ihre Daten in den Formularen der Webseite oder per E-Mail anzugeben: die Nicht-Bereitstellung der Daten kann jedoch dazu führen, dass Artikel, Newsletter und jede andere Kommunikation nicht zugesendet wird.
 
6. Behandlungsmethoden 

Die Verarbeitung der Daten zu den oben genannten Zwecken erfolgt mittels der in Artikel 4 Nr. 2 der Verordnung genannten Maßnahmen, nämlich: Sammlung, Registrierung, Organisation, Strukturierung, Speicherung, Anpassung oder Änderung, Extraktion, Konsultation, Nutzung, Kommunikation durch Übertragung, Verbreitung oder jede andere Form der Bereitstellung, Vergleich oder Zusammenschaltung, Einschränkung, Löschung oder Vernichtung von Daten.

Die Verarbeitung erfolgt am Hauptsitz des Unternehmens, mit Ausnahme der im folgenden Artikel 8 genannten, unter Verwendung automatisierter und nicht automatisierter Methoden, die mit den Zwecken, für die sie erhoben wurden, vereinbar sind und die von den geltenden Rechtsvorschriften vorgesehenen Vertraulichkeits- und Sicherheitsvorschriften einhalten.

 

7. Speicherung von Daten
Die Daten werden für die Zeit aufbewahrt, die für die Zwecke, für die sie erhoben wurde, unbedingt erforderlich ist, und in jedem Fall für einen Zeitraum von nicht mehr als 24 Monaten, sofern das Gesetz oder die Rechtsakte nichts anderes vorsehen.

Alle informatischen, technischen, organisatorischen und verfahrenstechnischen Sicherheitsmaßnahmen werden, wie in den Verordnungen vorgesehen, erlassen, um ein angemessenes Datenschutzniveau zu gewährleisten, welches gesetzlich vorgeschrieben ist.

Spezifische Sicherheitsmaßnahmen werden ständig eingehalten, um Datenverlust, unerlaubte oder falsche Nutzung und unberechtigten Zugriff zu verhindern. Insbesondere können zur Datensicherheit verwendet werden

  1. Firewalls, d.h. Schutzsysteme, die den unbefugten Zugriff auf Unternehmensinformationssysteme verhindern;
  2. Datenverschlüsselung, d.h. eine Methode, um Daten und Informationen während der Übertragung zu maskieren, um sie nur für den rechtmäßigen  Empfänger der Kommunikation verständlich zu machen;
  3. digitale Zertifizierung;
  4. andere elektronische oder automatisierte Mittel, die geeignet sind, die Sicherheit und Vertraulichkeit der Daten in Übereinstimmung mit den Bestimmungen der Verordnung zu gewährleisten.

Obwohl das Unternehmen die oben genannten Sicherheitsmaßnahmen für die Webseite implementiert hat, wird ausdrücklich darauf hingewiesen, dass keine vollständige Sicherheit gewährleistet werden kann. Sie geben Ihre persönlichen Daten auf Ihr eigenes Risiko weiter und im vollen Umfang, wie es die geltenden Vorschriften erlauben, ist das Unternehmen in keiner Weise für die Verbreitung aufgrund von Fehlern, Auslassungen oder unbefugten Handlungen von Dritten während oder nach ihrer Übermittlung verantwortlich. Das Unternehmen empfiehlt, dass Sie (i) die Software regelmäßig aktualisieren, um die Übertragung von Daten in Netzwerken (z. B. Antiviren-Software) zu schützen, und zu überprüfen, ob der Anbieter elektronischer Kommunikationsdienste geeignete Mittel zur Sicherheit der Übertragung eingerichtet hat. Daten in Netzwerken (zum Beispiel Firewalls und Anti-Spam-Filter); (ii) Daten vertraulich ZU behandeln und niemandem den Benutzernamen und das Passwort mitzuteilen, um auf das Konto zuzugreifen; und (iii) das Passwort periodisch ändern.

8. Kommunikation 

Die Daten können zu den oben beschriebenen Zwecken übermittelt und im Auftrag der Gesellschaft verarbeitet werden, an ihre Angestellten und Mitarbeiter, die von Zeit zu Zeit als Verantwortliche oder Unterverantwortliche für die gesetzeskonforme Verarbeitung verantwortlich sind.

Die Daten können auch an andere Unternehmen, Behörden oder Fachleute weitergegeben werden, die spezifische Verarbeitungsdienstleistungen erbringen oder Tätigkeiten ausführen, die zu denen der Gesellschaft komplementär sind oder die für die Ausführung der Operationen oder Dienstleistungen der Gesellschaft erforderlich sind, die in völliger Autonomie als eigenständig und unabhängig agieren. Beschränkt auf die Zwecke, die eng mit der jeweiligen Aktivität und der für die Durchführung erforderlichen Zeit zusammenhängen.

Die Liste dieser Dritten wird ständig aktualisiert und steht Ihnen auf Anfrage bei der Gesellschaft zur Verfügung.

9. Rechte der betroffenen Person

Als interessierte Partei haben Sie das Recht, gemäß Artikel 15 der Verordnung Folgendes zu erhalten:

- Zugriff auf Ihre Daten;

- Widerspruch aus legitimen Gründen zur Datenbehandlung;

- die Berichtigung, Löschung und Einschränkung der Datenverarbeitung;

- ohne Hindernisse, die Daten in einem strukturierten Format von allgemeiner Verwendung und lesbar von einem automatischen Gerät, um sie an einen anderen Datenverarbeiter zu übertragen;

sowie das Recht

- die Zustimmung zurückzuziehen;

- eine Beschwerde bei der Behörde zum Schutz personenbezogener Daten einzureichen.

Es ist darauf hinzuweisen, dass das Recht, sich der Verarbeitung für Direktmarketing-Zwecke oder Dritten durch automatisierte Mittel zu widersetzen, sich auch auf traditionelle Verfahren erstreckt und dass in jedem Fall die Möglichkeit besteht, das Recht auf Widerspruch auch nur teilweise auszuüben. Daher können Sie entscheiden, nur Kommunikation mit traditionellen Methoden oder nur automatisierte Kommunikation oder keine der beiden Arten der Kommunikation zu erhalten.
 
10. Einzelheiten zur Ausübung der Rechte
Sie können Ihre Rechte jederzeit ausüben, indem Sie: einen Einschreibebrief mit Rèckschein an a. in Hulka S.r.l., Viale Della Scienza n. 26, 45100 Rovigo oder eine E-Mail an die Adresse: privacy@hulka.it senden.